» Startseite

EDL-cockpit & Smart Metering

EDL-cockpit® - die Energiesparsoftware!
EDL-cockpit® ist ein Programm zur leicht verständlichen Darstellung und Dokumentation von Verbrauchsdaten auf einem PC. Die benutzerfreundliche Software liefert umfängliche Informationen zur aktuellen Leistungsaufnahme, zu Kosten und CO2-Mengen einschließlich verschiedener Hochrechnungen und bietet eine vollständige Verbrauchshistorie für alle Tarifregister. Mittels des Programms sind Verbrauchs-Zeitreihen in ¼ h - Auflösung darstellbar. Auch werden aus vorhandenen historischen Daten die gemäß Positionspapier der BNetzA vom 23.06.2010 geforderten aggregierten Verbrauchsmengen ("letzter Tag", "letzte Woche" und "letzter Monat") berechnet und angezeigt. Somit erfüllen Sie im Zusammenspiel mit z.B. den Kamstrup-Zählern und auch mit den ELSTER-Zählern der A1xxx-Serie die Maßgaben der BNetzA.

Die Energiesparsoftware EDL-cockpit® ist eine kostenpflichtige Software und kann in unserem online-Shop unter http://www.mysmartshop.de erworben werden. Zur Auslesung der Zähler werden unter anderem zusätzliche Komponenten benötigt, welche ebenfalls in unserem Shop erhältlich sind.

EDL-cockpit® ist derzeit mit folgenden Zählern kompatibel:
  • Zähler mit SML-Protokoll (EMH eHZ, EasyMeter Q3B/Q3C)
  • Zähler mit Mode-D-Protokoll (Hager eHZ, EasyMeter Q3D)
Weitere Zählertypen sind in Vorbereitung - fragen Sie unsere Experten.

EDL-cockpit & Smart Metering

Elektronische Kundenselbstablesung inklusive
Durch eine integrierte "Selbstablese-Funktion" können die Energie- oder Wasserkunden Verbrauchsdaten in frei wählbarer Auflösung per Knopfdruck (Mail oder Upload zur Datenzentrale) an ihren Energie- oder Wasserversorger übermittelt werden. Eine wirkliche Premiumvariante einer Kundenselbstablesung - oder einfacher: wirklich smartes Metering!

Optimal zur Überwachung von EEG-Anlagen
Das Programm ist in Verbindung mit den COM-X Modulen bestens geeignet, Energieströme an Einspeisemessungen zu dokumentieren und anschaulich zu visualisieren
(Fotovoltaik-Anlagen, Mikro-BHKW's etc.).

Smart Metering: Der Gesetzgeber fordert technische Innovationen

USB-Direktanschluss Basis-Version - low cost
In der Basisversion wird der PC mittels eines handelsüblichen USB/COM-Adapters mit dem Infrarot-Ausgang des eHZ verbunden. Zusätzlich wird der Zählerplatz mit einer SUB-D 9 Pol-Buchse ausgestattet, die ihrerseits mit der rückseitigen Infrarot-Schnittstelle des eHZ verbunden ist.
© 2002 - 2019 co.met GmbH